Projekte der letzten Monate

Nun habe ich wieder eine lange Schreibpause gemacht… Und das, obwohl ein Blog doch eigentlich von regelmäßigen Beiträgen lebt.

Hierfür gibt es mehrere Gründe, die vor allem in der Art liegen, wie ich meine letzten Projekte angehe. Ich fotografiere zwar immer noch viel beim Bauen, aber der Schwerpunkt liegt seit geraumer Zeit mehr auf das Ergebnis, als auf dem Weg und vor allem an Instagram.

Wer mir noch nicht folgt, dem sei mein Profil bei Instagram ( https://www.instagram.com/kellerwerker/ ) dringend ans Herz gelegt. Es ist leider soviel einfacher Projekte mit wenig Text und einigen Fotos bei Instagram zu posten, als einen zeitaufwändigen Beitrag hier auf meinem Blog zu schreiben…

Ich werde aber in Zukunft wieder mehr auf die einzelnen Arbeitsschritte eingehen und dann die Projekte auch hier wieder präsentieren.

Für alle, die nicht bei Instagram aktiv sind sind, zeige ich einige meiner Projekte aus den letzten Monaten, damit Ihr seht, dass der Kellerwerker doch noch da ist…
Es handelt sich bei der Bildersammlung um einige Projekte der letzten 10 Monate und ich fasse sie thematisch etwas zusammen.
Kommen wir zum ersten Thema: Deko-Objekte
Ein Klassiker zur Weihnachtszeit und als Geschenkidee für liebe Menschen

Es gab auch einige Möbelprojekte – teilweise mit für mich neuen Materialien, wie z.B. Wenge als Blockware (also eine rohe Bohle), Baubuche (ein Plattenmaterial eigentlich für Treppen) und natürlich diverse andere Hölzer

Und dann gab es noch viele andere Dinge:

Du siehst also, ich war stets aktiv in der Werkstatt.

Wenn es die Bilder hergeben, werde ich zu einigen der oben gezeigten Projekten nochmal einen Beitrag verfassen. Da ich oft mit dem Duodübler oder der Dominofräse arbeite, ist es bestimmt für den einen oder anderen interessant, die Umsetzung der einzelnen Verbindungen zu sehen.
Auch das Arbeiten mit meiner Kombimaschine geht mir mittlerweile sehr gut von der Hand. Auch da mag es den einen oder anderen geben, der daran Interesse zeigt. Wir werden sehen.

In diesem Sinne wünsche ich Dir eine tolle Woche und sage bis bald!
Herzliche Grüße
Frank
-der Kellerwerker

Ein Gedanke zu „Projekte der letzten Monate

  1. Philipp Kleinmeister

    Hallo Frank!
    Echt cool, wie viele Holzstücke du in den letzten Monaten fertigstellen konntest. Ich wünschte, ich hätte auch endlich wieder mehr Zeit für mein Hobby. Aktuell ist die nötige Freizeit dafür einfach nicht drin. Mein neues Job nimmt mich mehr ein, als ich gedacht hätte. Am Wochenende freue ich mich auf Zeit mit meiner Familie und immerhin etwas Entspannung. Wie schaffst du es, alle Dinge unter einen Hut zu bekommen? Für Tipps wären hier bestimmt viele Leser dankbar.

    Was mich allerdings unfassbar stolz macht: Mein Ältester ist genauso begeistert von Holz. In der Schule kassiert er im Werkunterricht eine Eins nach der anderen. Die Vorliebe für Praktisches und Heimwerken liegt ihm einfach im Blut. Im Juli richte ich gemeinsam mit der örtlichen Tischlerei einen kleinen Wettbewerb aus. Die Kinder und Jugendlichen werden hoffentlich von ihren Bildschirmen weggelockt, ich organisiere die Pokale für die richtige Portion Ehrgeiz ( http://pokale-meier.de/ ) und das Dorf hat mal wieder ein kleines “Event” auszurichten. Win-Win-Situation für alle, würde ich behaupten.

    Beste Grüße und erzähl uns gern, wie du die Projekte angegangen bist.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.