029

Schleifrolle selbst gebaut

Mit meinem Tellerschleifer bin ich ja bekanntlich hoch zufrieden.

Ich hatte allerdings vermehrt die Situation, dass ich Innenradien schleifen wollte und mit meinem Tellerschleifer einfach nicht weiter kam.

Was ich brauchte war eine Schleifrolle für meine Tischbohrmaschine und vielleicht im nächsten Step einen passenden Schleiftisch.

Im Internet fand ich einige interessante Anleitungen, denen ich folgte.

Ich sägte also mit der Lochsäge und meiner Tischbohrmaschine drei Scheiben aus einer 20 mm Multiplexplatte.

IMG_1103
Durch das 8mm Loch in der Mitte der Scheiben, das durch den Zentrierbohrer geschaffen wurde, steckte ich eine M8 Gewindestange, leimte die Scheiben zusammen und fixierte alles mit Muttern an beiden Seiten.

IMG_1104

So richtig rund lief das aber leider nicht.

Also baute ich mir einen Halter, in den ich die Rolle einlegen und mit meinem Akkuschrauber drehen konnte.034

IMG_1106

Diese Vorrichtung setzte ich auf den Tisch des Tellerschleifers, drehte die Rolle mit meinem Akkuschrauber auf höchster Drehzahl und führte die Rolle parallel zum Tellerschleifer.

IMG_1107

Nun ging wurde es rund!

030

Längs in die Rolle sägte ich einen Schlitz für das Schleifpapier.

Das Schleifpapier legte ich in der richtigen Breite um die Rolle und und fummelte die beiden Enden in den Schlitz. Nach einigen Versuchen klappte es.

029

Zum Fixieren der Enden steckte ich von oben und unten jeweils einen Nagel in den Schlitz.

Nun konnte ich das Ganze in meine Tischbohrmaschine einspannen und losschleifen!

Dachte ich… Die Rolle hatte aber eine erhebliche Unwucht.

Nach einigen Ausprobieren fand ich heraus, dass meine Bohrmaschine einen Schlag hatte. Erstaunlich, dass mir das noch nie so aufgefallen ist.

Zum normalen Bohren reichts einigermaßen, aber sobald etwas längeres eingespannt wird, macht sich die Ungenauigkeit bemerkbar.

Tja, dann muss ich mich wohl um eine neue Tischbohrmaschine bemühen..

Vielleicht fällt mir ja aber auch noch etwas anderes ein.

Ein Gedanke zu „Schleifrolle selbst gebaut

  1. Pingback: Blogrundschau Holz Technik 38/2014 - Heimwerker-Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.