Meine Standbohrmaschine

Eine wirklich wichtige Maschine ist zweifellos eine Standbohrmaschine.

Bohrmaschine mit Bohrtisch

Jahrelang habe ich ihren wahren Wert unterschätzt.

Meine Bohrmaschine ist sicherlich zwanzig Jahre alt und wurde mir quasi vererbt.

Sie ist weder groß noch sehr leistungsfähig, aber auch hier wieder für meine Zwecke (noch) ausreichend. Richtig funktionell wurde er mit zwei wesentlichen Features:

Ich habe einen Bohrtisch angefertigt, den ich später näher beschreiben werde und ich habe eine Lampe gebaut (Baubeschreibung hier), die direkt den Arbeitsbereich illuminiert.

Damit bin ich König in meiner Werkstatt!

2 Gedanken zu „Meine Standbohrmaschine

  1. Helmut Bentlage

    Hallo Frank!
    Mir ging es genauso. Erst als ich bei youtube gesehen habe, was ich mit meiner Bohrmaschine alles machen kann, hatte ich richtig Spass daran. Ich habe mir Rundschleifer und auch einen Bohrtisch gebaut.
    Doch leider ist die Schraube des Bohrfutters abgebrochen.
    Siehe Kommentar bei Tellerschleifer. Also muss eine neue her.
    Ich kann mein Hobby erst ab Oktober richtig ausleben. Dann gehe ich in Rente.
    Ich freue mich, das ich bei Dir einen richtig guten Blog gefunden habe, ohne bei facebook sei zu müssen.
    Liebe Grüße!
    Helmut

    Antworten
    1. Frank Rath

      Hallo Helmut,
      vielen Dank für deinen Kommentar(e).
      Ich habe zwar mittlerweile ein größeres Modell, aber der Bohrtisch ist der gleiche geblieben.
      Auch habe ich mir verschiedene Schleifwalzen mit einem zugehörigen Tisch gebaut. Den Beitrag dazu findest du auf dem Einhell-Blog (www.einhell.de).
      Viele Grüße
      Frank

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.