Absauganlage mit Zyklonabscheider

Zyklonabscheider mit Staubsauger 040

Ganz wichtig finde ich eine vernünftige Absaugung, wenn ich schleife oder Säge.

Natürlich vorwiegend aus gesundheitlichen Gründen, aber auch weil das Schleifpapier sich nicht so schnell zusetzt und Maschinen nicht mit Sägemehl und -spänen verstopfen.

Ursprünglich hatte ich einen alten Industriesauger, der auch mindestens zwanzig Jahre als war, aber bis heute einwandfrei läuft.

Nur das ständige Leeren / Auswechseln des Beutels, sowie die Lautstärke ging mir auf die Nerven.

Als ich das erste mal etwas von Zyklonabscheidern hörte, war ich fasziniert.

Als ich durch Zufall zu einem 60-Liter Kunststoff-Spannringfass kam, baute ich mir den Zyklonanbscheider nach einer Anleitung aus dem Internet.

Was soll ich sagen… es funktionierte richtig gut! Ich baute einen kleinen fahrbaren Wagen, auf dem der Abscheider, sowie der Staubsauger Platz fanden. Ich fand zeitgleich einen alten, 4 Meter langen Staubsaugerschlauch, den ich dort anschloss.

Aber die Lautstärke war eine echte Belastung. Als ich einmal nach einer längeren Schleifeinheit mein Gehörschutz abnahm, fiel mein Blick auf das Loch in der Wand, welches ich vor einigen Jahren dort fachmännisch herstellte… Das Loch führt zu einem kleinen Nebenkeller, der eigentlich nur als Abstellraum für einen alten Kühlschrank und einem alten Trockner dient.

Mir erschien der Werkstattengel, der mir zurief: “Ja Frank! Tue es! Stelle dort Deinen Absaugapparat rein und baue Dir eine zentrale Absaugung mit zwei Auslässen!”

Tja und ich fackelte nicht lange, kaufte mir 40er PVC-Rohre aus dem Baumarkt, verlegte diese an der Decke, stellte den ganzen Wagen in den Nebenkeller, schloss alle Rohre an und genieße seit dem die (relative) Stille beim Saugen…

Ich wollte seitdem immer mal zwei Schalter für das Einschalten des Staubsaugers installieren, aber ich bin bisher nicht dazu gekommen.

Das ist vielleicht auch nicht schlecht, weil ich eventuell die Werkstatt in nächster Zeit umbauen werde…

Soweit die Geschichte meiner Absauganlage. Details dazu folgen in einem Beitrag über die ganze Konstruktion.

2 Gedanken zu „Absauganlage mit Zyklonabscheider

  1. Peter F.

    > Ich wollte seitdem immer mal zwei Schalter für das Einschalten des Staubsaugers installieren, aber ich bin
    > bisher nicht dazu gekommen.

    Ja, das haben wir mit dem Kompressor auch gemacht. der kann in der Garage das Auto beschallen 🙂
    Beim Staubsauger scheitert es bislang an der Bohrung in der >90cm Wand.

    Wenn du den mit Schalter fernbedienbar machst: neben den Schalter gehört eine *fette* Leuchte, die dir in der Werkstatt sagt, dass nebenan etwas Strom frisst und Krach macht. So wie im Sendestudio “ON AIR” oder so.

    Wir haben im Wohnzimmer meiner Eltern Lüfter, um die Wärme vom Holzofen durch ein paar Zimmer zu ziehen. Jahrelang waren die zu laut. Dann haben wir ganz leise Lüfter gekauft, dann konnten meine Eltern auf einmal gar nicht mehr gut hören, die Lüfter wurden vergessen. Seit ein bläuliches LED-Licht (5W Halogenimitat) parallel zu den Lüftern betrieben wird, ist das gar kein Problem, weil der Betriebszustand so visualisiert wird, dass man das auch ohne Brille sehen kann.

    Antworten
  2. Sandra

    Das mit der Lautstärke ist auch bei uns noch so eine kleine Herausforderung. Ich meine, mit Gehörschutz ist soweit alles in Ordnung, aber trotzdem suchen wir noch nach Wegen, wie wir die Geräuschbelastung unserer Anlage etwas verringern können.

    Schon allein den Nachbarn zuliebe.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.